Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Seite 3 von 42 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 22 ... 42  Weiter

Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Takuya am So 04 Aug 2013, 12:04 am

Der Mann rümpfter abfällig die Nase und brummte so einige Dinge in seinen Bart rein, gab aber nicht sofort nach. Lyn reichte es jedoch und er sah seinen Dad an. "Lass uns einfach gehen. Ich hab es satt, dass sie auf der einen Seite jammern, ihr Dorf würde zugrunde gehen und sich dann über uns beschweren, wenn wir hier Geld lassen." Auf seinen Gewinn verzichtete er da lieber. "Sehen Sie es als Spende an - oder stecken Sie es sich in die eigene Hosentasche, falls Sie das nicht eh schon vorhatten." Ja, frech werden konnte Lyn auch - aber die roten Wangen verrieten den Mann offenbar und Gemurmel wurde hinter ihnen laut: "Stommt das etwa, ABC?" - "Das würde erklären, wo die letzten Einnahmen hin verschwunden sind.." Und schon redete alles durcheinander und Lyn drückte sich enger an seinen Dad. Das war ihm irgendwie nicht ganz geheuer.

_________________
avatar
Takuya
Admin

Männlich
Krebs Hahn
Anzahl der Beiträge : 2407
Alter : 24
Laune : ängstlich
Anmeldedatum : 27.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Dominic am So 04 Aug 2013, 12:14 am

Dominic legte nun einen Arm um seinen Sohn und behielt ihn dicht bei sich, während die anderen Dorfbewohner beim Budenbesitzer nachfragten und dann eine Diskussion los brach. Der Diplomat unterdrückte ein Seufzen und schob Lyn etwas weg, behielt aber seinen Arm um ihn, während er ihn zur Zuckerwatte führte. "Schaffst du die größte Portion, die sie haben?" fragte er mit einem Lächeln und sah ihn an. "Oder wollen wir erst zu den anderen Ständen, damit sie auch rein passt?"

_________________
avatar
Dominic
Admin

Männlich
Krebs Drache
Anzahl der Beiträge : 567
Alter : 41
Ort : Krankenhauszimmer
Laune : äußerst schlecht
Anmeldedatum : 13.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Takuya am So 04 Aug 2013, 12:18 am

Eigentlich hatte er gehofft, dass dieses Fest ein Spaß werden würde, aber da der Tag schon schlecht angefangen hatte, würde er offenbar kaum gut enden. "Lieber später.. Und vorher fragen wir, welche Portion für Schnäsel wie uns angebracht wäre oder ob sie uns überhaupt was verkaufen wollen.." Die Diskussion wurde immer lauter, weswegen Lyn lieber weiterging und sich erstmal nur umsah. Die Lust auf all die Spielstände war ihm jedoch verloren gegangen und seine Stimmung sank weiter, als er tatsächlich Jonghyun entdeckte, der wohl den Obercoolen seiner Gang gab. "Da hinten ist der Typ.." Unauffällig deutete er seinem Dad, wo er hinsehen musste und schmiegte sich dann einfach an seinen Oberkörper.

_________________
avatar
Takuya
Admin

Männlich
Krebs Hahn
Anzahl der Beiträge : 2407
Alter : 24
Laune : ängstlich
Anmeldedatum : 27.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Dominic am So 04 Aug 2013, 12:25 am

"Das werden wir nicht fragen. Ich glaube nämlich nicht, dass uns alle Dorfbewohner so sehen oder uns mit ihren Vorurteilen gegenüber treten." Dominic drückte seinen Sohn liebevoll an sich und Jong hörte das leise Seufzen von Mini, der war traurig, hätte er doch auch gern einen Dad gehabt. Key hingegen brummelte neidisch etwas in seinen nicht vorhandenen und nie vorhanden seienden Bart.
Darauf hingewiesen sah Dominic unauffällig zu der Gruppe von sehr unterschiedlichen Jungs und erkannte denjenigen sofort wieder, mit dem Lyn gesprochen hatte. "Okay." flüsterte er und ging mit ihm dann zu dem Stand, der den Jungs am nächsten war. Sie waren alle sauber, aber ihre Kleidung war schon älter und von modern konnten sie nur träumen. Es war eine typische Handwerkskunst, die sich der Diplomat mit echtem Interesse ansah und auch neugierige Fragen dazu stellte. Die alte Frau sprach zwar einen Dialekt, doch er verstand sie, wobei er selbst nur das Koreanisch konnte, was in der Hauptstadt gesprochen wurde - mit Akzent, aber der war nicht schlimm. Man konnte ihn sehr leicht verstehen, das hatte er auch geübt.

_________________
avatar
Dominic
Admin

Männlich
Krebs Drache
Anzahl der Beiträge : 567
Alter : 41
Ort : Krankenhauszimmer
Laune : äußerst schlecht
Anmeldedatum : 13.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Takuya am So 04 Aug 2013, 12:32 am

Lyn schwieg und stand so auch nichtssagend neben seinem Dad. Die Sachen besah er sich ebenfalls, interessierte sich aber nicht sonderlich dafür. Innig geliebte Plüschies waren die einzige Deko in seinen Zimmern, gefolgt von massig Comicheften, die er schon immer gesammelt hatte und sich jeden Monat neue dazu kaufte - am liebsten die ganz alten, wenn es nicht gerade sein Taschengeldbudget sprengte.
Ihm ging das Koreanisch leichter von den Lippen, was in seinem Alter kaum ein Wunder war. Obwohl er nicht besonders gut in schriftlichem war, beherrschte er mehrere Sprachen - eben alle in deren Ländern sie unterwegs gewesen waren. Hier fühlte Lyn sich noch mehr fehl am Platze als bei seiner Mutter und aus den Augenwinkeln lugte er zu der Gruppe Jungs rüber. Er erkannte erst jetzt, dass sie alle unterschiedlich waren und aufgrund dessen auch kaum wie eine Straßengang wirkten.
Minho stand mit vor der Brust verschränkten Armen neben Jong und bekam heute zum ersten Mal die Reichen zu Gesicht. Hiro schwieg erstaunt, wenn auch nur für einen Moment. "Irgendwie hab ich mir die Reichen reicher vorgestellt. Und das was der Kleine da an hat sieht mir nicht nach der neuesten Mode aus.."
Lyn hätte zu gerne gewusst, über was sie sich unterhielten, aber bei Gleichaltrigen oder überhaupt jemand in seiner Altersklasse war er schon oft außen vor gewesen.

_________________
avatar
Takuya
Admin

Männlich
Krebs Hahn
Anzahl der Beiträge : 2407
Alter : 24
Laune : ängstlich
Anmeldedatum : 27.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Dominic am So 04 Aug 2013, 12:38 am

Während Dominic weiter mit der sehr, wirklich sehr alten Frau redete, nickte Mini leicht. "Ich weiß auch nicht, aber ich dachte der Vater würde einen Anzug tragen oder eine teure Hose oder so was." Der Blick des sanften 18-Jährigen blieb auf dem Mann haften, aber nicht weil dieser ihn als Mann interessierte, sondern weil er wissen wollte wie er als Vater zu dem Jungen war.
Shun hingegen nickte gleich mehrmals. "Ja, ich auch. Ich geh mal fragen!" Keiner von ihnen konnte ihn aufhalten, da flitzte er auch schon los. "Hallo! Ich bin Shun und du?" Schnell verneigte er sich vor Lyn, dann etwas deutlicher vor dessen Vater. "Sag mal. Ist das die neuste Mode, da wo du her kommst?" Er war so super neugierig und sah auch so aus, dass Dominic schmunzeln musste. Der Kleine da meinte es nicht böse.

_________________
avatar
Dominic
Admin

Männlich
Krebs Drache
Anzahl der Beiträge : 567
Alter : 41
Ort : Krankenhauszimmer
Laune : äußerst schlecht
Anmeldedatum : 13.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Takuya am So 04 Aug 2013, 12:46 am

"Vielleicht hat er sich ja verkleidet, damit er unter uns nicht so auffällt", gab Min böse von sich und hatte genauso starke Vorurteile wie auch Jong - ganz einfach weil Jong so war und er zu ihm hielt.
Lyn sah rasch zu seinem Dad, als einer von den Jungs zu ihnen kam und er hoffte, sich getäuscht zu haben. Aber dem war nicht so und er sah skeptisch zu dem Jungen. "...Lyn.." Seine Stimme erklang zögernd und mit einem Mal schüchtern. Doch bei der Frage von jenem Shun wurde er gleich noch skeptischer. Er glaubte direkt eine Beleidigung dahinter. "Ich achte nicht auf neueste Modetrends.. Ich zieh einfach das an, was mir gefällt.." Was wie seine Stimme deutlich besagte auch niemand anderem gefallen musste. "Und da wo ich herkomme war ich schon seit Jahren nicht mehr." NY war längst Geschichte für ihn und er glaubte nicht, dass sie so bald wieder in ihre Heimatstadt zurückkehren würden. Dafür lief die Karriere seines Dads einfach zu gut.

_________________
avatar
Takuya
Admin

Männlich
Krebs Hahn
Anzahl der Beiträge : 2407
Alter : 24
Laune : ängstlich
Anmeldedatum : 27.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Dominic am So 04 Aug 2013, 12:51 am

"Bestimmt sogar. Bei den Autos, die sie haben, haben sie auch nur Starmarken-Sachen." Jong klang genauso böse wie Minho und Mini sah die beiden leicht bedrückt an. Er mochte es nicht, wenn man so sprach. Shun hingegen war das völlig einerlei, er wollte was wissen und so sorgte er seiner Art entsprechend dafür, dass er es auch heraus bekam.
"Echt? Ich auch!" Shun kicherte, während er behauptete: "Dann haben wir ja was gemeinsam." Er war nämlich gut drauf, weil Hiro ihm versprochen hatte, ihm eine kleine Zuckerwatte zu kaufen. "Und wo kommst du her? Ist es sehr weit weg?" sprudelte es auch schon aus ihm heraus und Dominic ließ sein leicht bellendes dunkles Lachen hören. Er wandte sich wieder den Kunstwerken zu, doch Lyn würde wissen, dass er ihrem Gespräch sehr genau folgen würde, falls er eingreifen musste.

_________________
avatar
Dominic
Admin

Männlich
Krebs Drache
Anzahl der Beiträge : 567
Alter : 41
Ort : Krankenhauszimmer
Laune : äußerst schlecht
Anmeldedatum : 13.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Takuya am So 04 Aug 2013, 1:01 am

Man sah Lyn an, dass es ihn nicht freute und er konnte auch kein Lächeln erübrigen. "Achja?" Kam jetzt etwa noch ein dummer Spruch, dass ihr größter Unterschied wohl das Gehalt von seinem Dad war? Dass gerade der auch noch amüsiert lachte, ließ seine Skepsis ein wenig fallen. "Wir kommen ursprünglich aus New York." Aber allein seine Aussprache verriet, dass sie schon länger hier weilten. Jetzt sah er doch nochmal zu den anden Jungs und zu Jonghyun rüber. Hatten sie den Jungen etwa nur vorgeschickt?

_________________
avatar
Takuya
Admin

Männlich
Krebs Hahn
Anzahl der Beiträge : 2407
Alter : 24
Laune : ängstlich
Anmeldedatum : 27.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Shun am So 04 Aug 2013, 1:06 am

"Jahaa, haben wir. Ich wette wir haben noch mehr gemeinsam, du bist doch bestimmt so alt wie ich. Oder zumindest fast. Also glaub ich mal. Ich bin grad 19 geworden und du?" Als der Mann lachte, sah er irritiert zu ihm. "Was hab ich denn Lustiges gesagt?" Fragend schaute er zu Lyn. Dann bekam er jedoch ganz große Kulleraugen. "New York?!" Man hörte sofort, dass er für diese Stadt schwärmte.
Jong jedoch passte es gar nicht, dass Shun mit diesem verzogenen Schnösel redete und war kurz davor ihn zurückzuholen. Tae-Min sah eher neugierig rüber, traute sich aber nicht zu Shun zu gehen. Der plapperte jedoch weiter: "Soll ich dich und deinen Dad rum führen? Ich mach das gern. Das Waisenhaus hat auch einen Stand, da verkaufen wir oder eher die Kleineren selbstgebastelte Sachen."

_________________
avatar
Shun

Männlich
Löwe Ziege
Anzahl der Beiträge : 90
Alter : 26
Laune : prima
Anmeldedatum : 06.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Takuya am So 04 Aug 2013, 1:11 am

Lyn wusste nicht, ob ihm diese neuerliche Gemeinsamkeit gefallen sollte, gab aber zu ebenso alt zu sein. Aber warum Dom gelacht hatte, war ihm auch nicht ganz klar und so hob er nur flüchtig die Schultern.
Minho spannte sich an, berührte dann aber Jong am Arm und schüttelte den Kopf. "Lass ihn.. Wenn er davon auf die Nase fällt, sind wir ja für ihn da und er lernt daraus."
"Jah.. NY.. Aber ich glaube nicht, dass es deinen Freunden gefallen würde, wenn du hier mit uns rumläufst." Jonghyuns Gesicht und das des anderen sprachen ja Bände.

_________________
avatar
Takuya
Admin

Männlich
Krebs Hahn
Anzahl der Beiträge : 2407
Alter : 24
Laune : ängstlich
Anmeldedatum : 27.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Shun am So 04 Aug 2013, 1:17 am

"Super, noch ein Gleichaltriger hier. Das ist gar nicht so einfach, weißt du? Die meisten sind älter als ich und dann gibt es wieder erst welche, die mindestens fünf Jahre jünger sind als ich. Tae-Min ist 18, der mit den wuschligen Haaren und der jetzt so verlegen guckt." Nur, weil er auf ihn gezeigt hatte.
Jong nickte, verschränkte aber ebenfalls die Arme und da er nur ein Tanktop trug, war seine Angespanntheit zu sehen. "Ich weiß, er muss es selbst erfahren, dennoch..." Da war er genauso wie Dominic, beschützend, nur wusste er das nicht.
"Ach was, die passen nur viel zu sehr auf die Jüngsten auf. Also auf mich und Tae-Min. Dabei ist er so vorsichtig, im Gegensatz zu mir. Oh, aber ich muss euch den besten Stand aller Zeiten zeigen!" Auffordernd sah er Lyn an und hätte beinahe nach seiner Hand gegegriffen, damit er auch ja wirklich mit kam. Er sah zu Lyns Dad und der nickte leicht, was ihn strahlen ließ. "Na komm schon! Trau dich, wir bleiben auch im Licht der Fackeln." Shun lachte und winkte Lyn zu sich.

_________________
avatar
Shun

Männlich
Löwe Ziege
Anzahl der Beiträge : 90
Alter : 26
Laune : prima
Anmeldedatum : 06.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Takuya am So 04 Aug 2013, 1:28 am

"Dafür ist es in NY schwer, mit Gleichaltrigen in Kontakt zu kommen. Dort gibts nur Cliquen, Gangs und Sportvereine." Nur um mal klar zu stellen, dass er es nicht viel leichter hatte. Jetzt besah er sich die Jungs noch etwas genauer und bemerkte die deutlich sichtbare Angespanntheit der beiden wohl älteren Jungen."Achja? Jedenfalls war Jonghyun ziemlich unhöflich.." Gerade war er auch nicht besser, aber er hatte ja nun allen Grund dazu skeptisch zu sein-. Erst als sein Dad zustimmte, gab er ein leises "Okay.." von sich und folgte Shun, nachdem er seinem Dad einen halb verzweifelten Blick zugeworfen hatte. "Ach.. Angst hab ich keine.. Ich hab nur keine Lust mir wieder so Zeug anhören zu müssen.."

_________________
avatar
Takuya
Admin

Männlich
Krebs Hahn
Anzahl der Beiträge : 2407
Alter : 24
Laune : ängstlich
Anmeldedatum : 27.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Shun am So 04 Aug 2013, 1:40 am

"Hm, hier gibt es auch Gangs. Aber na ja, die bleiben nur für sich. Die werben niemanden an, da muss man schon zu denen gehen. Aber das war mir schon immer zu blöd, ich habe meine 'Geschwister'." Shun lächelte und bei der Nachfrage und der Eröffnung, dass Jong unhöflich gewesen war, sah Shun ihn kurz erstaunt an. "Okay. Hm. Dann war er also sauer. Sonst ist er nicht unhöflich." Allerdings tat er das mit einem Schulterzucken ab.
Er freute sich sichtlich, dass die beiden mit kamen und Dominic blieb hinter den beiden Jungs, da Shun neben seinem Sohn lief. "Was denn für Zeug? Ich hab die Angewohnheit viel zu plappern. Aber ich kann versuchen mich zusammenzureißen." Shun lächelte und führte die beiden Ausländer dann zu einem winzig kleinen krüppelig gebauten Stand. "Da!" Jetzt strahlte er die beiden an und Dominic roch das Feuer, das mitten im Stand brannte, welches kein Dach hatte. Dort saß ein hutzeliger alter Greis mit seiner Enkeltochter, die fast so alt war wie Dominic und die ihre Tochter auf dem Schoß hatte und irgendwelche Fladen briet. Der steinalte Mann jedoch verzierte mit erstaunlich ruhiger Hand einen Reiskorn, ohne Lupe, nur rein nach Gefühl. Er 'malte' das Gesicht seiner Urenkelin. "Ist er nicht fantastisch? Mimi!" Sofort quietschte die Kleine und zappelte, wurde los gelassen und schon schnappte Shun sie sich. "Die Kleine hier wird mal in der Stadt zur Schule gehen!" Er war so stolz darauf, als hätte sie die Meisterschaft in irgendwas wissenschaftlichem gewonnen.

_________________
avatar
Shun

Männlich
Löwe Ziege
Anzahl der Beiträge : 90
Alter : 26
Laune : prima
Anmeldedatum : 06.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Takuya am So 04 Aug 2013, 1:49 pm

Lyn hob ebenfalls die Schultern an. Er kannte die Jungs ja gar nicht und wollte das vorerst auch nicht weiter beurteilen. "Ach, ist egal.." Er hatte auch keine Lust, Shun von den Beleidigungen und Vorurteilen zu erzählen, wenn der offenbar nicht von selbst drauf kam. Schweigend folgte er ihm zu dem Stand. Seine Begeisterung hielt sich in Grenzen und er lächelte höflich. War zwar schon cool, was der Alte dort machte, aber er musste seiner Mutter recht geben, die das hier als brotlose Kunst betitelt hätte. Ein komisches Hobby jedenfalls und was der Alte auf das Reiskorn malte, konnte er auch nicht erkennen. Dafür war es einfach zu klein. Dann glitt sein Blick zu der Kleinen und er war sichtlich verwirrt. "...Aha.." Und was sollte daran so besonders sein? Aber vielleicht war sie ja auch mit dem Jungen verwandt und er freute sich deswegen. Fragend sah er zu seinem Dad. Wusste der, was hier eigentlich los war? War ihm ja fast schon unheimlich hier..

_________________
avatar
Takuya
Admin

Männlich
Krebs Hahn
Anzahl der Beiträge : 2407
Alter : 24
Laune : ängstlich
Anmeldedatum : 27.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Dominic am So 04 Aug 2013, 2:46 pm

Dominic beobachtete schweigend, doch äußerst genau und hörte auch das, was nicht gesagt wurde. Was nur im Tonfall heraus zu hören war. Shun hingegen war so begeistert, dass er nicht wirklich sah, dass es Lyn nicht beeindruckte. Jong hingegen schon, denn sie waren natürlich mit gegangen und blieben in Sichtweite, aber nicht so nahe, dass man jedes Wort verstanden hätte.
Als Dominic hörte, dass die Kleine mal in der Stadt zur Schule gehen würde, lächelte er die Mutter an und gratulierte ihr dazu. Das sorgte dafür, dass sie verlegen wurde und rosane Wangen bekam. Bei dem fragenden Blick seines Sohnes neigte Dominic sich zu ihm und flüsterte in sein Ohr: "Hier in der Nähe gibt es nur eine Grundschule, wer nicht das Geld oder die Förderung der Stadt hat, kann nicht auf eine weiter führende Schule gelangen. Oder nur ein Kind der Familie, was meistens der älteste Sohn ist. Die Freude und ihr Stolz sind also angebracht."

_________________
avatar
Dominic
Admin

Männlich
Krebs Drache
Anzahl der Beiträge : 567
Alter : 41
Ort : Krankenhauszimmer
Laune : äußerst schlecht
Anmeldedatum : 13.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Takuya am So 04 Aug 2013, 2:53 pm

Als sein Dad der Frau gratulierte, verneigte er sich rasch ebenso, verstand aber rein gar nichts. Erst als sein Dad sich dazu erbarmte ihm zu sagen, was hier Sache war, wirkte er völlig verblüfft. "Sowas gibt's?" Da war es ja selbst in den New Yorker Slums besser... Klar konnte er seinen Dad bitten, hier für Ordnung zu sorgen und eine anständige Schule zu bauen - aber sie waren nicht die Samariter und ob man ihnen das wirklich gedankt hätte, war etwas anderes.
Er sah wieder zu Shun und verschränkte seine Arme locker vor der Brust, wobei die Lederjacke noch darüber hing. "Warst du auf der Schule?" Er wusste sonst nicht, was er sagen oder fragen sollte.

_________________
avatar
Takuya
Admin

Männlich
Krebs Hahn
Anzahl der Beiträge : 2407
Alter : 24
Laune : ängstlich
Anmeldedatum : 27.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Shun am So 04 Aug 2013, 3:01 pm

Dominic nickte leicht und ja, das gab es noch. Sie waren hier wirklich in der Provinz, zwar nicht in China, aber es gab noch solche Dörfer. Shun sah wieder zu den beiden und lächelte sie an, während er der Kleinen ein helles Lachen entlockte, da er sie unter dem Kinn kitzelte. Dann setzte er sie aber wieder ab, weil sie Hunger hatte. Shun sah zum Gleichaltrigen und bei der Frage seufzte er betrübt und schüttelte dann seinen Kopf. "Nein, nicht in der großen Stadt, nur 15 Meilen von hier in der kleinen Stadt." Direkt peinlich war es ihm nicht, aber er wäre gern dort hin gegangen. "Das Waisenhaus konnte nur für einen von uns eine Förderung bekommen und Joon war es, der dort hin durfte."

_________________
avatar
Shun

Männlich
Löwe Ziege
Anzahl der Beiträge : 90
Alter : 26
Laune : prima
Anmeldedatum : 06.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Takuya am So 04 Aug 2013, 3:09 pm

Bei dem was Lyn nun so hörte war es an sich auch kein Wunder mehr, dass Jonghyun so halb durchgedreht war, nur weil sie Geld hatten. Aber da war ganz eindeutig die Regierung schuld und er seufzte leise. "Na, immerhin konntest du zur Schule gehen." Es gab ja noch schlimmere Orte, in denen man nicht mal wusste, was eine Schule überhaupt war. "Naja.." Tak murmelte leise und drehte sich wieder zu seinem Dad. Er wollte wieder weitergehen, weil ihm die Situation zu unangenehm wurde, als ihm mal wieder Jonghyun und die anderen auffielen. Kam ihm mehr wie feiges Stalken anstatt Beschützen vor und er hob leicht eine Augenbraue. "Ich glaub Zuckerwatte wär jetzt doch eine gute Idee", gab er an seinen Dad gewandt von sich.

_________________
avatar
Takuya
Admin

Männlich
Krebs Hahn
Anzahl der Beiträge : 2407
Alter : 24
Laune : ängstlich
Anmeldedatum : 27.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Shun am So 04 Aug 2013, 3:53 pm

"Ja, bis zur vierten Stufe. Englisch haben wir uns aber selbst beigebracht. Ich fürchte nur, es klingt nicht so gut wie bei dir. Also wie dein koreanisch mein, das hört sich fast so an, als wärst du hier aufgewachsen." Shun lächelte und nahm sich dann einen Fladen, mit Papiertuch und reichte es an Lyn weiter. "Das musst du mal probiert haben. Hier gibt es nicht nur Bilder auf Reiskörnern."
Dominic schmunzelte und verhandelte dann mit der Mutter über den Preis, denn er wollte auch einen. Sie setzte den Preis zu niedrig an, denn sie glaubte, dass Lyn ein Freund von Shun war. Das stellte Dominic erst mal richtig. "Sie sind keine Freunde. Noch nicht, aber vielleicht werden sie es. Bis dahin zahle ich aber den normalen Preis." Jetzt färbten sich ihre Wangen wieder rosa, was an dem Lächeln vom Ausländer lag. So wurden sie sich einig und Shun grinste sich eins. "Bis später dann. Vielleicht sehen wir uns beim 'Angeln'?" Shun verabschiedete sich mit einem stürmischen Händeschütteln von Lyn und einer Verneigung bei dessen Vater, dann wuselte er - mit einem eigenen Fladenkuchen - zu seinen Jungs und teilte mit ihnen. Jong wollte jedoch nicht, er beobachtete Lyn nämlich.
Dominic nickte seinem Sohn zu. "Gut, holen wir dir eine Zuckerwatte." Und so stellten sie sich an der kleinen Schlange an, wobei Dominic seinem Sohn eine Hand auf die Schulter gelegt hatte.
"Ach komm schon Hiro! Du hast es versprochen." bettelte Shun und wollte jetzt auch seine kleine Zuckerwatte haben. Die Gruppe hatte sich aufgeteilt, die beiden Mins und Jong, sowie Hiro und Shun. Letzterer schnappte sich Hiros Hand und zog ihn einfach zum Stand. "Hi dude." kicherte Shun, da sie hinter Lyn und seinem Vater standen. "Das ist Hiro. Hiro, das sind Lyn und sein Dad..." - "Dominic.". Da der Mann sich mit Vornamen vorstellte, strahlte Shun ihn an, das fand er nämlich toll.

_________________
avatar
Shun

Männlich
Löwe Ziege
Anzahl der Beiträge : 90
Alter : 26
Laune : prima
Anmeldedatum : 06.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Takuya am So 04 Aug 2013, 4:07 pm

"Naja.. Ich musste ziemlich viel lernen, damit ich überhaupt auch nur was verstanden hab. Aber richtig schreiben kann ich es immer noch nicht." Da kam er sich vor wie ein Viertklässler... Aber ein bisschen Lächeln musste er ja schon, denn das Kompliment ging runter wie Öl, weshalb er auch seinen Dad anstrahlte. Ja, nun war er ihm auch dankbar für den Tritt, den er ihm verpasst hatte.
Den Fladen nahm er mit erhobenen Augenbrauen entgegen. "Oh, aber ich bin doch satt", murmelte er leise, nur um sich auch gleich wieder artig zu bedanken. Er sah Shun kurz hinterher und war für den Moment so abgelenkt, dass er Doms Worte nicht ganz mitbekam. Den Fladenkuchen verputzte er langsam, während er neben seinem Dad herlief und den niedlichen Marktplatz noch etwas betrachtete. "Ich kann mir gar nicht vorstellen wie es ist, in so einem Dorf zu leben, wo jeder jeden kennt.." Die Anonymität von Großstädten schätzte er da irgendwie mehr und kaum hatte er seinen Fladen gegessen der wirklich lecker war, stellte er sich neben seinem Dad in die kleine Schlange für die Zuckerwatte. Dabei lehnte er sich an ihn und war durchaus glücklich über ihre Zweisamkeit. Er wollte ihn gerade fragen was er von Shun und Jonghyun hielt, als der Kleinere plötzlich mit einem genervten Hiro hinter ihnen stand. "Du schon wieder... wolltest du nicht Angeln gehen?" Lyns Worte klangen nicht unfreundlich, sondern waren tatsächlich eine Frage. Flüchtig musterte er Hiro, der die Lippen zusammenpresste und sich nur der Höflichkeit halber vor dem Mann verneigte. "Ich versteh nicht, warum du jetzt schon eine Zuckerwatte willst. Du hast doch gerade erst gefuttert und nachher hast du wieder Hunger.." Hiro drehte dem Vater und Sohn Gespann den Rücken zu und wandte sich an Shun. Auf Smalltalk mit den beiden anderen hatte er nämlich keine Lust.
Lyn war das nur recht und überließ es seinem Dad, eine Zuckerwatte für ihn zu bestellen.

_________________
avatar
Takuya
Admin

Männlich
Krebs Hahn
Anzahl der Beiträge : 2407
Alter : 24
Laune : ängstlich
Anmeldedatum : 27.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Shun am So 04 Aug 2013, 4:45 pm

"Oh ja, das glaube ich! Ich fand Englisch auch sehr schwer und ich hab immer noch einen dollen Akzent. Nur Lieder hören hilft da nicht mit der Aussprache, am besten wäre ein Besuch in den USA, aber na ja.." Das war ein noch viel unrealistischer Traum als zur weiterführenden Schule gehen zu können. "Aber ich find es wirklich super toll, dass du unsere Sprache gelernt hast!" Shun war wirklich beeindruckt und klang nicht nur so, er glubschte Lyn auch so an.
Dominic schmunzelte und wenig später ging er mit seinem Sohn zur Zuckerwatte, wobei auch er den Fladenkuchen aß. "Ich kann es schon. Aber mehr als für einen Urlaub möchte ich nicht in einem Dorf leben, egal in welchem Land. Vor allem, wenn das Krankenhaus auch 15 Meilen weit weg ist und die bessere Klinik sogar 35 Meilen."
Wenig später standen sie bei der Zuckerwatte und als Shun wieder da war, lächelte Dominic diesen an, ebenso diesen Hiro, dessen Verneigung er mit einem höflichen Nicken erwiderte.
Shun jedoch grinste Lyn an. "Ja, wollte ich. Aber die anderen haben keine Lust und Mini kann das nicht, das muss man zu Zweit spielen. Der eine jagt den Fisch mit einem Kescher und der andere fängt ihn. Je nach gefangenem Fisch bekommt man einen Preis." Voller Hoffnung sah Shun den Gleichaltrigen an: "Machst du mit? Ich zahl auch ein Spiel!" Dafür hatte er ja gespart um beim Fest was ausgeben zu können. "Vielleicht gefällt es dir ja auch. Die Preise, sogar für den größten Fisch, sind gut. Für den kleinsten gibt es natürlich den besten Preis."
Dominic lächelte noch einmal den Jungs kurz zu, eher nur Shun und wandte sich dan den Verkäufer, wobei er überlegte, ob Lyn eine große schaffte. Dann bestellte er sie einfach und zwar: "Die größte Portion, die Sie anbieten."
Dann sah Shun zu Hiro und schmollte ihn an. "Ich hab immer Hunger. Außerdem musste ich doch Lyn noch was fragen..."

_________________
avatar
Shun

Männlich
Löwe Ziege
Anzahl der Beiträge : 90
Alter : 26
Laune : prima
Anmeldedatum : 06.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Takuya am So 04 Aug 2013, 5:02 pm

"Ehm nein... Lieder helfen da wirklich gar nicht.. Warum machst du kein Au Pair? Deine Gasteltern übernehmen dann alle Kosten, wenn man das entsprechend aushandelt." Was genau Shun so super toll fand, war ihm ein Rätsel und er verzog leicht seine Lippen. "Ich musste es lernen, scließlich geh ich in Seoul zur Schule und wenn wir mal wieder zurück nach Frankreich oder Spanien oder Japan oder sonst wo hin ziehen, muss ich die Sprachen ja auch wieder lernen oder auffrischen, weil ich dann entsprechend dort weiter zur Schule gehen werde.
Er war jedenfalls ganz froh, dass Dom auch lieber in einer Großstadt lebte und lächelte ihn zufrieden an. Er übersah Hiros ätzend verzogene Lippen - war ja klar, dass der Bengel die größte Zuckerwatte bekam. Wenn Shun Pech hatte, kaufte dessen Daddy noch den ganzen Stand. Lyn war viel mehr auf Shun konzentriert, schüttelte aber ganz schnell den Kopf. "Nee, lass mal. Ich mag solche Spiele gar nicht." Dafür fand er sich auch viel zu tollpatschig und er hatte keine Lust, den Affen abzugeben. Jetzt aber musste er doch zuhören, als Hiro etwas sagte: "Musst du mich deswegen mitschleppen? Bisher kamst du ja auch ganz gut ohne uns mit ihm aus." Allmählich wurde Hiro sogar böse. Wenn Shun diesen reichen Schnösel zum Freund bekam, würde er sie alle doch ganz bestimmt fallen lassen.
"Wow, das klingt echt nach wahrer Freundschaft.. Dad, kannst du auch eine Zuckerwatte für Shun kaufen?" Er selbst hatte sein Taschengeld natürlich wieder vergessen. Hiro aber schnaubte: "Aha und so kaufst du dir also neue Freunde?!" Was ihm gleich einen bösen Blick von Lyn einbrachte.

_________________
avatar
Takuya
Admin

Männlich
Krebs Hahn
Anzahl der Beiträge : 2407
Alter : 24
Laune : ängstlich
Anmeldedatum : 27.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Shun am So 04 Aug 2013, 5:44 pm

"Ja, die haben so einen komischen Dialekt und nuscheln oft auch ganz viel." Shun grinste etwas und legte den Kopf dann schief. "Oh Pair? Aber warum sollten die mich aufnehmen? Ich hab doch nur eine Schulbildung bis zur vierten Stufe." Und für so einen Jungen wie ihn sollten die dann noch Kosten übernehmen? Das glaubte er nicht. "Du warst auch schon in Frankreich und Spanien und Japan?!" Schon wieder war Shun begeistert. "Kannst du was auf japanisch sagen? Kannst du das noch?"
"Ach schade. Na gut, dann versuch ich es allein... oder Mini versucht es doch. Aber er kann das auch nicht sonderlich gut." Aber Spaß würde es trotzdem machen. Dann sah Shun zu Hiro und blickte ihn enttäuscht an. "Ja, aber... eigentlich wollte ich die Zuckerwatte und dann kam mir die Idee mit dem Angeln und..." Shun sprach nicht weiter und wurde dann böse. "Sag so was nicht Hiro! Er will nur nett sein, weil er mich mag! Das machst du doch auch... oder warum hast du gesagt, dass du mir eine kaufen willst?"
Dominic sah finster zu diesem Hiro und runzelte die Stirn. "Gern." Womit er Shun meinte und dann dem Verkäufer bescheid sagte, so dass der gleich zwei große Zuckerwatten machte. Shun seufzte und sah von Lyn zu Hiro.

_________________
avatar
Shun

Männlich
Löwe Ziege
Anzahl der Beiträge : 90
Alter : 26
Laune : prima
Anmeldedatum : 06.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Takuya am Di 06 Aug 2013, 5:05 pm

"Naja, warum nicht? Ich meine, warum sollten sie jemanden aufnehmen, der schon alles kann? Au Pair macht man ja, damit sich eine Sprache verfestigt.." Lyn lächelte leicht, winkte dann aber ab. "Aber ich fürchte die Chancen dass es das hier gibt, stehen wie die im Lotto zu gewinnen.." Es war schon ein bisschen doof, dass er Shun gerade enttäuschen musste. Aber er mochte solche Spiele wirklich nicht und außerdem war er ja mit seinem Dad hier, zu dem er auch gleich wieder sah.
Hiro gefiel das alles hier rein gar nicht und er verengte die Augen und schaute extra finster. "Wenn ich es dir nicht angeboten hätte, hättest du eh nur wieder den ganzen Abend rumgebettelt. Dein Egotrip nervt langsam etwas, Shun." Aber den letzten Satz murmelte er nur leise und versuchte tief durchzuatmen. Nur um dann gleich wieder laut zu werden. "Also für sone olle Zuckerwatte reicht unser Geld auch noch! Da brauchen wir keinen, der uns Almosen gibt!" Diemsal waren seine Worte an Dominic gerichtet und das in einem ganz schön frechen Ton. Der typische Hiro-ton eben.
"Jetzt mach mal halblang. Wenn du schon kein Danke kennst, dann halt einfach die Klappe!" Lyns Augen blitzten gefährlich auf - diese rumscheißerei hatte er wirklich satt!

_________________
avatar
Takuya
Admin

Männlich
Krebs Hahn
Anzahl der Beiträge : 2407
Alter : 24
Laune : ängstlich
Anmeldedatum : 27.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Happy Family.... oder so (Dom, Tak, Phoe, Suko, Rom, Jong..)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 42 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 22 ... 42  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten